Nachrichten

Bahntechnologien

Reibungsmanagement-Lösungen von Weltklasse für den deutschen Bahnsektor

Der weltweit führende Anbieter von Reibungsmanagement-Lösungen für den Schienen- und Nahverkehrssektor erweitert nun seine Produkt- und Lieferkapazitäten für den deutschen Bahnmarkt.

L.B. Foster Bahntechnologien hat seinen Sitz in Herne, Nordrhein-Westfalen, von wo aus das Unternehmen seine Total Friction Management (TFM™)-Lösungen anbietet. Das Unternehmen entwirft, fertigt, installiert und nimmt Reibungsmanagementausrüstungen für den Einsatz sowohl in streckenseitigen als auch in fahrzeugseitigen Schienenfahrzeugen in Betrieb.

Mike Hull, Geschäftsführer, L.B. Foster Bahntechnologien, sagt: “In der Welt des Reibungsmanagements sprechen wir über ‘die bewusste Einführung von Materialien zwischen Rad und Schiene zur Beeinflussung der Reibung’. Vereinfacht ausgedrückt geht es darum, die Traktion (Griffigkeit) zu erhöhen oder die Schmierung zu verändern, um das Verhalten der passierenden Räder zu beeinflussen.”

“Unsere Aufgabe ist es, Konstrukteuren und Ingenieuren zu helfen, die wirklichen Vorteile der Installation von Reibungsmanagementlösungen zu verstehen. Die Gründe für den Einsatz von Reibungsprodukten auf der Schienenflanke oder auf dem Schienenkopf - und in bestimmten Fällen auf beiden Flächen - variieren je nach Standort und Gleiseigenschaften.”

“Die Erträge aus der Anwendung des Reibungsmanagement sind nicht nur für Netzeigentümer und -betreiber. Der menschliche, soziale und gemeinschaftliche Nutzen der Verringerung des durch Radquietschen verursachten Lärms sind nicht außer Acht zu lassen und ein versteckter Nutzen, der oft zugunsten eines geringeren Kapitaleinsatzes übersehen wird”.

Mike Hull, Geschäftsführer, L.B. Foster Bahntechnologien

Die Firma L.B. Foster mit Hauptsitz in Vancouver wird in der deutschen Außenstelle vom engagierten Außendienstteam durch Mike Hull, Geschäftsführer, Simon Kuhnen, Vertriebsingenieur und von Nina Diehl, Betriebswirtschaft vertreten.

Eine neue deutschsprachige Website ist jetzt online und enthält Einzelheiten über das umfassende Angebot an Reibungsmanagement- und Gleisprodukten des Unternehmens.