Total Friction Management

TGA

  • Geschrieben von Mike Hull,

Unser Traktionsgel-Applikator (TGA) trägt traktionsverbessernde Materialien direkt auf die Oberseite von Fahrschienen auf, an Stellen, an denen ein Potenzial für eine zu geringe Adhäsion besteht.

Die Haftung zwischen Fahrzeugrädern und Schiene wird durch die Oberflächenbeschaffenheit der Schienenlauffläche sowie darauf befindliche Verunreinigungen bestimmt. Wir haben TGA3 so entwickelt, dass er nachweislich traktionssteigernde Materialien direkt an die Stelle auf der Schiene verteilen kann, wo sie benötigt werden. Er ist speziell für die Verteilung des Traktionsverbesserers ALLEVIATE™ von L.B. Foster konfiguriert.

Der Einsatz von traktionssteigerndem Material kann sowohl saisonal als auch ganzjährig erforderlich sein. Im Herbst kommt es durch den saisonalen Laubfall zu einem Traktionsverlust, indem Blätter, die die Laufschienen bedecken, eine rutschige Oberfläche bilden. Im Verlauf eines Jahres gibt es auf einer gegebenen Strecke bestimmte Bereiche, in denen Traktionsprobleme auftreten, z.B. das Nasse-Schienen-Phänomen oder Steigungsabschnitte. Haftungsverluste führen zu Brems- und Traktionsproblemen, die wiederum zu potenziellen Signalausfällen (Funktionsverlust der Gleisfreimeldeanlage), ungeplanten Bahnhofsdurchfahrten und unzureichender Traktion an Steigungen führen. Die Folge sind Zugverspätungen, Betriebsstörungen und Radschäden.

Vorteile

  • Typischerweise an Ein- und Ausfahrten von Bahnhöfen, Signalen und an Gleissteigungen installiert
  • Verlässliche Bereitstellung der erforderlichen Menge an traktionsverbesserndem Material über einen Satz robuster Peristaltikpumpen
  • Die peristaltischen Pumpen sorgen für eine gleichmäßige Abgabe des Traktionsverbesserers und reduzieren das Verstopfungsrisiko der Schläuche bis hin zu den Auftragungsleisten und zur Oberkante der Schienen.
  • Die TGA-Reihe ist seit 1998 im zuverlässigen Einsatz zum Auftragen von Traktionsverbesserer in der Infrastruktur von Network Rail.

Laden Sie unser Datenblatt herunter: